SNP Schneider Neureither & Partner SE

Die Brücke zur digitalen Transfor­mation

Für nahezu alle mittelständischen und größeren 34.000 Unter­nehmen steht bald ein einschneidender Umbruch an.

Die Brücke zur digitalen Transfor­mation

Die Alpha Star-Fonds sind momentan nicht in SNP Schneider Neureither & Partner SE investiert

Buchführung, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Lagerhaltung und Personalwesen, beinahe alle zentralen Geschäftsprozesse von Unter­nehmen ab einer bestimmten Größe nutzen SAP-Lösungen. Als erfolgreichste, nicht aus den USA stammende Software, ist das Programm für die meisten Unter­nehmen nicht mehr wegzudenken. Die Einstellung des Supports eines alten Systems Ende 2027 stellt daher viele vor eine große Herausforderung, denn sie sind gezwungen, sich dem neuen System anzupassen.

Bestandteile

Ein riskanter Umstieg

Das momentane System, SAP R/3 wird von dem neuen System, SAP S/4HANA abgelöst, welches durch die Einbindung von IN-Memory-Datenbanken nicht nur eine bessere Leistung garantieren, sondern laut SAP auch eine Zukunftssicherheit bis 2040 verspricht. Daher ist es essenziell, dass sich IT-Verantwortliche bereits jetzt mit der neuen Umgebung beschäftigen.

Die Umstellung auf die neue Plattform stellt sich für viele Unter­nehmen problematischer als angenommen heraus. Die gewaltigen Mengen an Daten, die es zu migrieren gilt, sind zu voluminös, um von ihnen auf eigenen Server ein Backup zu speichern aber zu wichtig, um deren Verlust zu riskieren. Außerdem können schon kurze Ausfälle beim Umstieg gewaltige kosten verursachen.

Analyse

Keep the best, transform the rest

Mit dem BLUEFIELD™ Transfor­mationsansatz ermöglicht durch die Softwarelösung CrystalBridge® möchte die SNP AG diesen Umstieg in Rekordzeit ermöglichen. „Nur das Beste übernehmen und den Rest transformieren“ ist dabei die leitende Devise für die zukunftssichere Aktualisierung des Systems.

Nach einer umfassenden Analyse wird eine maßgeschneiderte Transfor­mationsstrategie entwickelt. Auf Grundlage der Erkenntnisse wird folgend eine leere Kopie des verwendeten Systems auf der neuen Plattform erstellt, welche während des Betriebs parallel mit Daten gefüllt wird. Dies garantiert maximale Effizienz bei minimalen Unterbrechungen des Betriebes zu gewährleisten.

Mit CrystalBridge® hat die SNP AG eine Lösung für ein Problem geschaffen, mit welchem ca. 30.000 Unter­nehmen in den nächsten sechs Jahren konfrontiert werden. Da das System und die Daten von essenzieller Wichtigkeit für Betriebsabläufe sind, gilt es bei der Transfor­mation vor allem auf deren Sicherheit und Integrität zu achten. Eine Qualität, für die SNP nach über 25 Jahren Erfahrung und über 12.500 erfolgreichen Projekten garantieren kann.

Beitrag teilen

Autor Alexander PischelAutor Alexander Pischel ist Innovations-Analyst bei den Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt mit seinen Aktienfonds das Ziel, in innovative Qualitätsunternehmen aus dem Mittelstand zu investieren. Folgen Sie uns auf Linkedin: Alpha Star / Alexander Pischel.

Alpha Star Inhaltsübersicht

​​