HINWEIS
Die Alpha Star Aktienfonds bieten Ihnen ausgewogene
Investments in Aktien aus dem Deutschen Mittelstand, aufgeteilt in zwei einzigartige Investmentfonds.
Aktienfonds
WKN  HAFX64
ISIN   LU1070113235
Dividendenfonds
WKN  HAFX8L
ISIN   LU1673114820
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr

Ranking Platz 1 DAS INVESTMENT
Platz 1 von 38
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Citywire
Platz 1 von 15
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 2 Consorsbank
Platz 2 von 302
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 2 ING Diba
Platz 2 von 31
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Financial Times
Quartil 1 (155 Fonds)
Rendite 3 Jahre

Stand 28.8.2018 Mehr anzeigen

NEU: Online Börsensabend

NEU: Online Börsensabend

Deutschlands Laubrevolution - Pedram Zolgadri weiß: Deutschlands Mittelstand ist reich an Innovationen

Pedram Zolgadri InnovatorWenn man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt, großartige Dankbarkeit spürt und einem gleichzeitig in vieler Hinsicht die Augen geöffnet werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man sich gerade mit Pedram Zolgadri in den Produktionshallen seines Unternehmens leaf republic unterhält.

Wir haben diese Chance genutzt, einen der größten Innovatoren und Querdenker Deutschlands persönlich zu treffen, um von ihm zu erfahren, wie er die Zukunft des Deutschen Mittelstands sieht.

Pedram Zolgadri entwickelt mit seinem Unternehmen Teller und Lebensmittelverpackungen aus Laubblättern – und zwar zu 100 %. Die besondere Art Laub kann im Herkunftsland Asien viermal pro Jahr geerntet werden, wird dort als Basismaterial vorbereitet und schließlich in Deutschland effizient in Form gepresst.

Leaf Republic Pedram Zolgadri

Unzählige Innovationspreise gewann das Team, welches Herr Zolgadri gemeinsam mit seinem CFO Carolin Fiechter aufgebaut hat.

Alpha Star Management GmbH (ASM): Herr Zolgadri, es ist beeindruckend, was Sie mit leaf republic bereits erreicht haben. Wie kamen Sie auf die Idee, in Deutschland Teller aus Laub zu produzieren?

Pedram Zolgadri: Seit Beginn der Evolution hat sich der Mensch von und mit der Natur ernährt. Wir lernten zu sammeln, zu jagen und zu konservieren. Wir konnten das einmal sehr gut, leider haben wir diese Fähigkeiten in den letzten Jahrhunderten teilweise verlernt. Mit der Industrialisierung wurde der Respekt vor der Natur durch Schnelllebigkeit und Gewinnmaximierung verdrängt. Wir leben in einer Welt, in der fast alles durch Kunststoff & Zellstoff ersetzt wurde. Auf Kosten der Ressourcen.

Eigentlich ist die Ideen nicht neu, die wir verfolgen. In Asien ist das gang und gäbe, dass Menschen aus pflanzlichen Einwegtellern wie Bananenblättern oder Palmenblättern essen. Wir haben die Idee nur auf den westlichen Markt angepasst, mit vielen Hürden und einem gewissen Entwicklungsprozess.

ASM: Und dabei schaffen Sie nicht unwesentliche Arbeitsplätze?

Pedram Zolgadri: Über 4000 Menschen arbeiten für leaf republic in Asien. Überdurchschnittliche Löhne dort, das war ein Kernpunkt, den wir auf der Agenda hatten – neben vielen weiteren anderen Punkten wie Fairtrade, Umweltschutz, Bekämpfung der Kinderarbeit, Foodprint etc. Unsere Aufgabe sollte nicht nur sein, in Deutschland gute Umsätze zu schreiben. Wir wollen auch über den Tellerrand hinausschauen. Wir müssen dort faire Löhne zahlen, wo die Arbeit auch anfängt. Schauen Sie: Vor 30 Jahren hatten Menschen in Schwellenländern nicht die Möglichkeit, auf ihr Handy zu schauen und zu sehen, wie gut wir es hier im Westen haben. Es ist jetzt selbstverständlich, dass die Leute in den sozialen Netzwerken sehen, wie wir in Europa traumhaft leben. Und sie beschließen, dass sie auch dieses Leben möchten. Aber wenn wir unsere Reichtümer teilen und fair bezahlen würden, dann wäre das vielleicht ein Weg, dass genau diese Menschen es sich dreimal überlegen, ob sie ihre Heimat verlassen möchten, um z. B. nach Deutschland zu kommen.

ASM: Und das motiviert Sie dann auch Tag und Nacht Ihr Unternehmen voranzutreiben, um Europa mit Ihren Produkten auszustatten?

Pedram Zolgadri: In Zeiten, in denen ein Trump Klimaziele absagt, täglich Kriegsraketen getestet und Menschen grundlos eingesperrt werden, ist es wahrlich nicht immer leicht, an Unternehmertum zu denken. Die Politik ist mutlos, die Industrie ist mutlos und die Konsumenten sind mutlos. In diesem Bermudadreieck der Mutlosigkeit kann natürlich kein kühner Plan funktionieren – der kommt meist gar nicht erst auf die Agenda. Da hat man keine Zeit für große Pläne oder Visionen.

Die guten Ideen sind in der Regel offensichtlich – im Nachhinein. Davor sieht sie keiner. Es geht darum, alles neuartig zu kombinieren und besser zu optimieren. Wir erfinden die Welt nicht neu, wir können sie nur ein Stück besser machen. Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kinder und die nachfolgenden Generationen.

Doch gleichzeitig schlagen unsere Herzen in den 2000 m² großen Hallen in München dafür, ein Umdenken zu schaffen – mit Biologen, BWL’lern, Technikern, Ingenieuren, Verfahrensentwicklern, Industrie-Designern und Träumern.

Doch gleichzeitig schlagen unsere Herzen in den 2000 m² großen Hallen in München, um ein Umdenken zu schaffen mit Biologen, BWL´ern, Technikern, Ingenieuren, Verfahrensentwicklern, Industriedesignern und Träumern.

Denn es ist einfacher, die Zukunft zu erfinden, als sie vorauszusehen.

ASM: Sehen Sie diese Leidenschaft auch in anderen, deutschen Unternehmen oder lässt die Innovation und Leidenschaft zu wünschen übrig?

Pedram Zolgadri:Wir sind in Deutschland das einzige Unternehmen, das grüne Teller produziert. Doch auch andere Unternehmen schaffen beeindruckende Resultate für unsere Gesellschaft und auch unsere Wirtschaft. Es gibt so tolle Start-ups, die sich verpflichtet haben, die Welt neu zu überdenken. Ich bin stolz, dass meine Generation sich Gedanken macht und Lösungen konstruiert – für die nächste Generation, die diese Welt erbt. Auf Regierungen oder die Industrie allgemein ist kein Verlass mehr. Wir müssen es selber in die Hand nehmen.

Im deutschen Mittelstand finden wir tausende Unternehmen, die seit Jahrzehnten Marktführer in ihren Branchen sind und täglich dafür kämpfen, ihre Nische zu verbessern. Wir sind fest davon überzeugt, dass jegliche Art von Fortschritt nur durch ständiges Hinterfragen des Status Quo entstehen kann. Wer aufhört zu fragen, hört auf zu bewegen.

ASM: Warum investieren noch so wenig der Deutschen in unsere Unternehmen, wenn wir doch weiterhin so gut aufgestellt sind?

Pedram Zolgadri: Der Mensch verwechselt sachliche Fakten, die das Potenzial unseres Landes zeigen, mit einem Roulettetisch. Woher sollen sie auch wissen, dass sich solche Investitionen langfristig auszahlen? Dazu werden sie von tief verankerten Ängsten und Glaubenssätze gehemmt, die uns emotional steuern und auch zu passiven Fehlentscheidungen führen. Oftmals benötigen Menschen eine Schocksituation, die ihnen die Augen öffnet. Genau wie sie kämpfen wir täglich dafür, dass dieser Schock nicht erst eintreten muss.

Es ist die Natur des Menschen, erst zu kapitulieren, wenn er an der Klippe steht. Nur wenige kalkulieren vorher. Wie viele Jahrzehnte sollen wir noch auf Kyoto-Protokolle oder Pariser Abkommen warten? Wie viele Staatsoberhäupter, die während ihrer Amtszeit kein Risiko eingehen wollen, sollen wir noch abwarten? Wie hat der DONALD so schön gesagt: „... in 10 Jahren bin ich sowieso tot ... was nützt mir das Pariser Abkommen jetzt?”

ASM: Vielen Dank für Ihre wertvolle Zeit Herr Zolgadri. Wir wünschen Ihnen, dass Sie und Ihr Team die Laubrevolution in Deutschland schaffen.

Über Leaf Republic

leaf republic ist einziger Hersteller von Verpackungen aus Laubblättern. Die entstehenden Produkte sind stabil, wasserfest und innerhalb von 28 Tagen biologisch abbaubar. Das ganze ohne synthetische Zusätze, Farben oder Kleber - kein Baum wird gefällt. Schaffen Sie sich selbst ein Überblick über alle Produkte im Online-Shop.

Über die Alpha Star Aktienfonds

Der Alpha Star investiert für Anleger in Aktien aus dem Deutschen Mittelstand. Mit dem Fokus auf eine wertorientierte Aktienauswahl (Value Investment) ist es das Ziel, die 20-30 besten Aktienunternehmen aus Deutschland in einem Portfolio für Investoren zu vereinen. Das Portfolio besteht aus dem Alpha Star Aktienfonds zum Vermögensaufbau und dem Alpha Star Dividendenfonds für passives Einkommen.

Alpha Star | Investoren & Experten

Daria Saharova investor Daria Saharova
Partnerin, Vito One
Boris Konrad Boris Konrad
Gedächtnis-Weltmeister
Sebastian Jagsch Sebastian Jagsch
CEO, eluminocity
Manuel Wesch Manuel Wesch
COO, JustRocket
Martin Plöckl Martin Plöckl
Startup-Ambassador
Pedram Zolgadri Innovator Pedram Zolgadri
CEO, leaf republic
Felix Gode Monatsbericht

NEU: Felix Gode im Interview
mit dem Börsenradio:
10 Jahre Lehman
- Investieren in einer Krise

11. SEP 2018 | Jetzt anhören

Ab jetzt direkt in Ihrem Posteingang:

  • Alpha Star-Magazin
  • Videos des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates

Ihre E-Mail-Adresse:

Alpha Star Youtube Abo
Alpha Star Magazin März 2017

Magazin: Lesen Sie das aktuelle Magazin des Alpha Star Aktienfonds:
Magazin September 2018 »

Intro-PDF

Fonds-Präsentation: Der Alpha Star Aktienfonds im Detail. So arbeitet das Fondsmanagement.
Download Fonds-Präsentation (pdf) »

Intro-PDF

Fonds-Präsentation: Der Alpha Star Dividendenfonds im Detail. So arbeitet das Fondsmanagement.
Download Fonds-Präsentation (pdf) »

Alpha Star Strategie Rechts

Felix Gode (Alpha Star Fonds-Advisor) erklärt die 3 Komponenten erfolgreicher Aktien.
Buchvorstellung »