HINWEIS
Die Alpha Star Aktienfonds bieten Ihnen ausgewogene
Investments in Aktien aus dem Deutschen Mittelstand, aufgeteilt in zwei einzigartige Investmentfonds.
Aktienfonds
WKN  HAFX64
ISIN   LU1070113235
Dividendenfonds
WKN  HAFX8L
ISIN   LU1673114820
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr

Ranking Platz 1 DAS INVESTMENT
Platz 1 von 38
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Citywire
Platz 1 von 15
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 2 Consorsbank
Platz 2 von 302
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 2 ING Diba
Platz 2 von 31
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Financial Times
Quartil 1 (155 Fonds)
Rendite 3 Jahre

Stand 28.8.2018 Mehr anzeigen

NEU: Online Börsensabend

NEU: Online Börsensabend

Martin Plöckl: Nach dem Exit richtig investieren - Ausschüttungen garantieren, Kapital erhalten, Inflation schlagen

Martin PlöcklStartup-Ambassador Martin Plöckl hat bereits geschafft, wovon tausende Gründer träumen: Bereits nach wenigen Jahren Arbeit an vitrato verkaufte er sein Unternehmen an mobilcom/debitel und ist seitdem “Gründer in Ruhestand”. Doch ruhig steht Plöckl nicht. Er ist Aushängeschild für die bayerische Startup-Szene und Ambassador für die größten Acceleratoren der Landeshauptstadt. Zudem fördert er die Gründerszene durch seine leidenschaftliche Arbeit an der Hochschule Augsburg und initiierte unter Anderem das Event “Hörsaal der Löwen”, um Studenten an das Gründen heranzuführen.

Die Alpha Star Management GmbH (ASM) konnte Martin Plöckl dazu gewinnen, über ein weiteres, spannendes Thema zu sprechen. Uns interessiert, wie ein Gründer nach dem Verkauf seines Unternehmen mit seinem Geld richtig umgeht. Schließlich hat Plöckl Familie und lebt von seinem Verkaufserlös seit über 10 Jahren mit konstantem Kapitalerhalt.

ASM: Herr Plöckl, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mit uns über Geld zu sprechen, obwohl man das angeblich nicht macht.

Martin Plöckl: Herzlichen Dank, dass wir gemeinsam dieses scheinbare Tabu brechen können. Schließlich ist es eine sehr veraltete Ansicht, die wir von unseren Eltern und Großeeltern als Lebensregel tief verankert bekommen haben.

Tatsächlich zeigt sich gerade bei erfolgreichen Unternehmern, dass immer mehr über Geld gesprochen wird. Wie bei vielen Herausforderungen unserer Welt entstehen Ideen und Strategien oft durch Gespräche und Diskussionen. Innerhalb von Unternehmen und Startups ist gutes Geldmanagement genauso wichtig, wie für alle, die es nun geschafft haben, ihr Unternehmen zu verkaufen.

ASM: Weil sonst das Lotto-Syndrom einsetzt?

Martin Plöckl: Genau. Wir wissen, dass von 4200 deutschen Millionengewinnern seit 1955 etwa 80 Prozent innerhalb von zwei Jahren pleite waren. Kein schöner Gedanke, da sich nahezu jeder der Gewinner eigentlich sicher war, dass er nun sein absolutes Glück erreicht hätte. Und es ist richtig: Geld schafft gewisse Freiheiten. Nur wer es übertreibt erreicht sehr bald das absolute Gegenteil.

ASM: Und Unternehmensgründer, die ihr Unternehmen verkauft haben, sind darin besser?

Martin Plöckl: Teilweise. Man kann davon ausgehen, dass unternehmerisches Verständnis auch mit besseren Geldentscheidungen einher geht. Doch tatsächlich sind auch immer wieder Ex-Unternehmer zu Großinvestoren geworden und schließlich Pleite gewesen.

ASM: Woran liegt diese Unvernunft?

Martin Plöckl: Im Verhalten eines erfolgreichen Gründers spielt häufig ein gewisser Grad der Selbstüberschätzung mit. Nur durch große Visionen und Träume schaffen es viele Unternehmer ihre Motivation aufrecht zu halten und täglich harte Arbeit zu leisten.

Hauptsächlich tritt aber ein Phänomen ein, welches für mich nicht erklärbar ist. Während der Unternehmensphase lernt jeder Gründer sich auf Kennzahlen zu stützen - wie steht der Umsatz, welche Margen erreichen wir, wie hoch ist der Gewinn pro Mitarbeiter. Doch plötzlich, wenn Geld zum Beispiel langfristig investiert werden soll, sehen sie nur noch Kurse und geraten in Panik, wenn diese mal kurzfristig fallen, obwohl sich an den dahinter liegenden Unternehmen nichts verändert hat.

Wer Vermögen hat und es langfristig halten möchte, befindet sich oft in einer latenten Panik durch die Unsicherheit durch die Bewältigung von drei Herausforderungen, die gleichzeitig gelöst werden sollen:

  1. Wir wollen regelmäßige Auszahlungen für das tägliche Leben erhalten.
  2. Wir wollen die Inflation von ca. 3% pro Jahr schlagen.
  3. Wir wollen Kapitalerhalt.

ASM: Was ist Ihre Lösung für das Problem?

Martin Plöckl: In erster Linie war es mir wichtig keine hochriskanten Investments vorzunehmen und keine Investments, die sehr ungewiss sind. Nach langem Suchen scheint die einzige funktionierende Variante in Dividendenaktien zu liegen.

Gerade im Deutschen Mittelstand lassen sich Unternehmen finden, die in allen Marktphasen stabile und steigende Umsätze und Erträge erzielen, gleichzeitig aber auch Dividendenrenditen von vier bis fünf Prozent erwarten lassen. Auch wenn Aktienkurse teils stark schwanken, schaffen Dividenden ein regelmäßiges Einkommen, die Kursschwankungen sind langfristig positiv und deutlich über 3%. Wer den langen Atem hat, kann bei ausreichender Diversifizierung auch seinen Kapitalerhalt sichern.

ASM: Genau zu diesem Zweck haben wir die neue “Alpha Star Dividendenstrategie” aufgelegt. Löst das alle Probleme?

Martin Plöckl: Den habe ich mir bereits genauer angeschaut und finde den Ansatz sehr interessant. Der Deutsche Mittelstand umfasst genau die Unternehmen, von denen ich gerade gesprochen habe. Ein deutsches Investment ist mir auch deutlich lieber als ein internationales.

Natürlich diversifiziere auch ich in andere Bereiche und fokussiere mich nicht nur auf Aktien. Nicht zuletzt bleibe ich der Startup-Szene auch aktiv treu und werde - wenn es wirklich sinnvoll ist - ein Investment vornehmen, aber nur, wenn das junge Unternehmen überzeugt.

ASM: Die Startups sind schließlich auch die Generation von Unternehmen, die es später in den Deutschen Mittelstand schaffen. Lassen Sie mich abschließend fragen: Sind Sie zuversichtlich, was unsere Startup-Kultur in Deutschland angeht?

Martin Plöckl: Absolut! Wir sehen, dass sich die Startup-Welt in Deutschland gerade drastisch professionalisiert und auch größere Unternehmen darauf fokussieren, neue Technologien anzunehmen. Wir sehen es deutlich bei telefonica mit dem Accelerator wayra oder bei Burda mit dem Burda Startup Bootcamp. Die Möglichkeiten für junge Unternehmen wird immer besser. Die Infrastruktur entsteht rasant und das Potenzial guter Teams steigt deutlich.

ASM: Das zu fördern ist schließlich auch Ihr Kernthema, welches gut zu funktionieren scheint. Danke für das wertvolle Gespräch.

Martin Plöckl: Vielen Dank auch! Wir sind auf einem guten Weg und die Bereitschaft in Deutschland Wachstum anzustreben wird immer größer.

Über Martin Plöckl

Martin Plöckl sieht man als Moderator oder Organisator auf vielen Startup-Events in München und Umgebung. Mit dem Hörsaal der Löwen schafft er eine hervorragende Plattform für junge Unternehmerinnern und Unternehmer, um den Markteintritt für Ihr Startup zu ermöglichen. Gleichzeitig ist Plöckl Ambassador für die renommierten Acceleratoren Burda Bootcamp, wayra, TUM Entrepreneurship Center und vielen mehr.

Über die Alpha Star Aktienfonds

Der Alpha Star investiert für Anleger in Aktien aus dem Deutschen Mittelstand. Mit dem Fokus auf eine wertorientierte Aktienauswahl (Value Investment) ist es das Ziel, die 20-30 besten Aktienunternehmen aus Deutschland in einem Portfolio für Investoren zu vereinen. Das Portfolio besteht aus dem Alpha Star Aktienfonds zum Vermögensaufbau und dem Alpha Star Dividendenfonds für passives Einkommen.

Webinar EinfhrungWebinar Einfhrung

Alpha Star | Investoren & Experten

Daria Saharova investor Daria Saharova
Partnerin, Vito One
Boris Konrad Boris Konrad
Gedächtnis-Weltmeister
Sebastian Jagsch Sebastian Jagsch
CEO, eluminocity
Manuel Wesch Manuel Wesch
COO, JustRocket
Martin Plöckl Martin Plöckl
Startup-Ambassador
Pedram Zolgadri Innovator Pedram Zolgadri
CEO, leaf republic
Felix Gode Monatsbericht

NEU: Felix Gode im Interview
mit dem Börsenradio:
10 Jahre Lehman
- Investieren in einer Krise

11. SEP 2018 | Jetzt anhören

Ab jetzt direkt in Ihrem Posteingang:

  • Alpha Star-Magazin
  • Videos des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates

Ihre E-Mail-Adresse:

Alpha Star Youtube Abo
Alpha Star Magazin März 2017

Magazin: Lesen Sie das aktuelle Magazin des Alpha Star Aktienfonds:
Magazin September 2018 »

Intro-PDF

Fonds-Präsentation: Der Alpha Star Aktienfonds im Detail. So arbeitet das Fondsmanagement.
Download Fonds-Präsentation (pdf) »

Intro-PDF

Fonds-Präsentation: Der Alpha Star Dividendenfonds im Detail. So arbeitet das Fondsmanagement.
Download Fonds-Präsentation (pdf) »

Alpha Star Strategie Rechts

Felix Gode (Alpha Star Fonds-Advisor) erklärt die 3 Komponenten erfolgreicher Aktien.
Buchvorstellung »