Magazin September 2022 als pdf herunterladen

Acht Jahre Alpha Star Aktienfonds

Am 02.09.2014 fand die erste Preisfeststellung des Alpha Star Aktienfonds statt. Damit weist der Fonds in dieser Form nunmehr eine Historie von genau acht Jahren auf. Zuvor existierte Alpha Star bereits fast acht Jahre lang als Aktienclub. Innerhalb der vergangenen acht Jahre konnte der Alpha Star Aktienfonds eine Rendite von 135 % erzielen, was einer durchschnittlichen annualisierten Rendite von 11,3 % entspricht. Gegenüber Vergleichsindizes wie dem DAX oder dem SDAX wurde damit über einen langen Zeitraum hinweg eine deutliche Überrendite erwirtschaftet. So liegt die jährliche Durchschnittsrendite gegenüber dem SDAX um 60 % höher, gegenüber dem DAX sogar um 280 %.

Zum Zeitpunkt des Abschlusses des achten Jahres befinden sich die globalen Aktienmärkte und auch der Alpha Star Aktienfonds gerade in einer Phase des zyklischen Abschwungs. Damit gehen die vergangenen zwölf Monate als die schwächste Periode in die bisherige Fondshistorie ein. Zuvor wurde nur ein Geschäftsjahr leicht negativ abgeschlossen (das Geschäftsjahr des Fonds dauert vom 01.09. bis zum 31.08.). Vielmehr wurden sechs der acht Jahre mit positiven Renditen abgeschlossen, davon die Hälfte in Renditeregionen um die 40 %.

Renditen des Alpha Star Aktienfonds
nach Geschäftsjahren (01.09.–31.08.)

Trotz der schwächeren Entwicklung über die vergangenen zwölf Monate liegt die erzielte Gesamtrendite seit Auflage nicht nur signifikant über der Rendite von Vergleichsindizes, sondern auch über der der meisten anderen Fonds mit einem Anlageschwerpunkt auf deutschen Aktien. Mit der Größenordnung von 11,3 % liegt die annualisierte Rendite derzeit am unteren Ende der Bandbreite von 10 bis 20 %, in der sich der Alpha Star Aktienfonds in den vergangenen acht Jahren bewegt hat. Die folgende Grafik zeigt den Verlauf der durchschnittlichen annualisierten Rendite über die vergangenen Jahre. Dabei wird deutlich, dass die Durchschnittswerte in den starken Börsenphasen in der Region von 20 % lagen und in den schwachen Börsenphasen, zum Beispiel in den Jahren 2018 und mit dem Corona-Crash im Jahr 2020, auf 10 % zurückgefallen sind. Dies zeigt vor allem auch, dass langfristige Anleger des Fonds selbst dann höhere Renditen erwirtschaften konnten als der Gesamtmarkt, wenn das Börsenumfeld schwach war. Beispielsweise bewegten sich die DAX-Renditen im gleichen Zeitraum in einer Bandbreite zwischen null und 10 %. Anleger des Alpha Star Aktienfonds konnten damit strukturelle Mehrrenditen vereinnahmen.

Entwicklung der durchschnittlichen
annualisierten Rendite

Die nunmehr lange Historie des Alpha Star Aktienfonds von acht Jahren erlaubt es, aussagekräftige Rückschlüsse zu ziehen. Während jeder Aktieninvestor und Aktienfonds kurzfristig Spielball der Märkte ist, mit einer 50/50-Chance für steigende oder fallende Kurse, zeigt sich langfristig die wahre Stärke einer Anlagestrategie. Dabei müssen wir uns auch im Klaren darüber sein, dass „langfristig“ unter Umständen länger sein kann, als wir uns das vorstellen mögen. Nichtsdestotrotz können wir nach acht Jahren Alpha Star Aktienfonds behaupten, dass die Anlagestrategie signifikante Überrenditen generiert hat und getroffene Anlageentscheidungen ein hohes Maß an Wertschöpfung beigesteuert haben. Über einen so langen Zeitraum rückt der Faktor Glück zunehmend in den Hintergrund und es werden belastbare Aussagen über den Mehrwert einer Anlage möglich.

Dennoch ist auch zu konstatieren, dass die Zielsetzung von durchschnittlich mindestens 15 % Rendite pro Jahr zum Ende des achten Jahres nicht erreicht wurde, wenngleich der Messpunkt angesichts der jüngsten scharfen Korrektur der Märkte an einem Tiefpunkt erfolgt. Zu betonen ist hierbei, dass die Tiefpunkte in den vergangenen Jahren jeweils immer etwas höher ausgefallen sind als die vorherigen Tiefpunkte. Das zeigt, dass sich die Ertragskraft der Anlagestrategie über die Jahre immer weiter verbessert hat.

Diese Beobachtung macht auch inhaltlich Sinn. Um langfristig erfolgreich an der Börse zu investieren, ist es wichtig, Grundsätze zu definieren, nach denen Anlageentscheidungen getroffen werden. An diesen Grundsätzen gilt es über einen langen Zeitraum hinweg festzuhalten.

Abweichungen von diesen Grundsätzen führen zu einem Verlust der Konsistenz und produzieren maximal per Zufall gute Ergebnisse. Über einen langen Zeitraum hinweg ist das hingegen nicht zu erwarten. Gleichzeitig ist es von Bedeutung, diese Grundsätze permanent zu hinterfragen und zu prüfen, ob diese noch richtig sind oder nicht. Die Finanzmärkte sind ein dynamisches und hochkomplexes System, das entsprechende Anpassungen von Zeit zu Zeit erfordert. Eine Weiterentwicklung der Strategie und der Methodik ist daher wichtig. In der rückblickenden Analyse der Entwicklung des Alpha Star Aktienfonds kann ich zweifelsfrei behaupten, dass uns dieser Spagat gut gelungen ist. Wir haben die wesentlichen Grundprinzipien unserer Anlagestrategie über viele Jahre aufrechterhalten und es dabei geschafft, die Methodik der Aktienselektion immer weiter voranzutreiben und zu optimieren. Diesen Weg werden wir auch in den kommenden Jahren weiter beschreiten und versuchen, die Bandbreite der letzten acht Jahre von 10 bis 20 % weiter nach oben zu bewegen, um die seit jeher definierte Zielgröße von durchschnittlich 15 % pro Jahr nachhaltig Realität werden zu lassen, diese Marke also auch dann zu halten, wenn sich die Aktienmärkte in einem zyklischen Tief befinden. Wenngleich wir überzeugt davon sind, dass wir dieses Ziel erreichen werden, wissen wir auch, dass diese Aufgabe vermutlich schwerer zu erfüllen sein wird, als in der Vergangenheit. Diese Herausforderung nehmen wir gerne an!

War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie:

Autor des Beitrags "":


Bewertung: 4.8 von 5 bei 16 Bewertungen

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persönlich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Bericht des Fondsmanagements monatlich
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persölich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Berichte des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

« zum Börsen-Wissen « Finanz-Blog
Aktienfonds ExpertenInvestoren und Experten
Die Alpha Star-Fonds investieren für Unternehmer, Familien und viele Privatpersonen in den Deutschen Mittelstand, um langfristig und stabil Vermögen zu vermehren. Lesen Sie, was Investoren und Experten über die Alpha Star-Strategie denken.
Magazin 09 2022

Laden Sie das gesamte Magazin der Alpha Star-Fonds herunter:

Download | September 2022

​​