Magazin April 2022 als pdf herunterladen

Erholung im März dank guter Zahlen

Alpha Star-Unternehmen wachsen weiter

Nach dem schwachen Start ins Jahr 2022 konnten die beiden Alpha Star-Fonds im März wieder positive Vorzeichen aufweisen. Mit einer Rendite von jeweils rund +3,0 % konnte der Rücksetzer der ersten beiden Monate jedoch noch nicht wieder ausgeglichen werden. Die Aktienmärkte insgesamt zeigten sich weiterhin zurückhaltend, sodass die Indizes wie DAX oder SDAX im März stagnierten. Angesichts der Tatsache, dass der Ukraine-Krieg während des Monats wütete, kann man die Verunsicherung nachvollziehen.

Dass die Alpha Star-Fonds im März höhere Renditen als der Gesamtmarkt verzeichnen konnten, war insbesondere auf gute Zahlen unserer Unternehmen zurückzuführen. Diese haben bei vielen Aktien eine Erholung begünstigt, was wiederum in der Summe das Portfolio stabilisiert hat. Aber nicht nur die guten Zahlen für das abgelaufene Jahr waren dabei ausschlaggebend, sondern vor allem auch die Ausblicke auf das laufende Jahr und darüber hinaus waren entscheidend.

Zu nennen sind dabei beispielsweise, aber keinesfalls abschließend, Unternehmen wie Eckert & Ziegler, PVA Tepla, EQS Group oder secunet security networks. Diese Unternehmen nehmen in ihren Bereichen nicht nur eine führende Stellung ein, sondern sind auch in Märkten aktiv, die ein strukturelles Wachstum aufweisen. Ob Innovation im Gesundheitswesen, in der Halbleiterproduktion, Digitalisierung oder IT-Sicherheit, all diese Bereiche haben derzeit und voraussichtlich auf die nächsten Jahre deutlichen Rückenwind. Aber auch unsere Unternehmen, die direkt mit der Energiewende in Verbindung zu bringen sind (2G Energy, Fr. Vorwerk, PSI, Envitec, Schoeller Bleckmann), erfreuen sich einer regen Nachfrage nach ihren Produkten und Lösungen.

Gemäß unserer strategischen Ausrichtung und wie in den vergangenen Monaten angekündigt, haben wir den Rücksetzer an den Märkten im Februar und März dazu genutzt, neue Positionen in beiden Fonds aufzubauen. Zum einen haben wir die Schweizer VAT Group erworben. Das Unternehmen produziert systemkritische Komponenten für die Produktion von Hochleistungshalbleitern. Angesichts des Chipmangels und des weltweiten Kapazitätsausbaus der Produktion sollte das Unternehmen fortgesetzt profitieren.

Der Einstieg erfolgte dabei ca. ein Drittel unter dem bisherigen Höchstkurs der Aktie im November. Im Dividendenfonds haben wir mit Kardex und Inficon zwei weitere Schweizer Weltmarktführer ins Depot aufgenommen, ebenfalls mit deutlichen Abschlägen zu deren bisherigen Hochpunkten.

Kardex ist der weltweit führende Anbieter von Intralogistiklösungen sowie für automatisierte Lagerlösungen und profitiert damit vom Automatisierungstrend in allen Bereichen der Wirtschaft.

Inficon ist ein Hersteller von Messinstrumenten und Sensortechnologien, die in einer Vielzahl von kritischen Produktionsprozessen zum Einsatz kommen, beispielsweise in der Halbleiterproduktion. Im Bereich der Analyse von toxischen Gefahrstoffen kommen Lösungen von Inficon, aber auch bei Rettungskräften, im Zivilschutz oder im Bereich der Umweltgesundheit und Sicherheit zum Einsatz.

Neu ist auch die PSI Software AG ins Depot des Alpha Star-Dividendenfonds gekommen. Mit ihren intelligenten Lösungen für die Steuerung und Optimierung von Energienetzen nimmt PSI eine wichtige Rolle in der Energiewende ein, da durch die zunehmende Komplexität unserer Energieversorgung eine optimale Aussteuerung der Netze notwendig ist, um eine reibungsfreie Versorgung mit Energie sicherzustellen.

Alle Neuzugänge in den Depots der Alpha StarFonds eint, dass sie klare Marktführer in ihren jeweiligen Bereichen sind und eine hohe Wertschöpfungskraft besitzen. Die Unternehmen sind hochprofitabel und zeichnen sich durch exzellente bilanzielle Relationen aus. Keines der Unternehmen ist verschuldet. Wir sind der Überzeugung, dass wir die Depots der Alpha Star-Fonds mit diesen Neuaufnahmen weiter gestärkt und unsere Positionierung für die kommenden Monate verbessert haben.

War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie:

Autor des Beitrags "":


Bewertung: 4.8 von 5 bei 5 Bewertungen

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persönlich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Bericht des Fondsmanagements monatlich
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persölich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Berichte des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

« zum Börsen-Wissen « Finanz-Blog
Aktienfonds ExpertenInvestoren und Experten
Die Alpha Star-Fonds investieren für Unternehmer, Familien und viele Privatpersonen in den Deutschen Mittelstand, um langfristig und stabil Vermögen zu vermehren. Lesen Sie, was Investoren und Experten über die Alpha Star-Strategie denken.
Magazin 04 2022

Laden Sie das gesamte Magazin der Alpha Star-Fonds herunter:

Download | April 2022

​​