HINWEIS
Lipper Rating Header Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header Fund Award 2021 Mini Deutscher Fondspreis 2020 Mini
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
Magazin 15 Jahre Alpha Star
Wie alles begann
Zum Download
15 Jahre Alpha Star
Wie alles begann

Wer kauft, wenn die Börsen fallen, wird seine Rendite langfristig optimieren

Zinsentscheid in den USA mit Spannung erwartet

Wer kauft, wenn die Börsen fallen, wird seine Rendite langfristig optimieren

Die Alpha Star-Fonds sind momentan nicht in investiert

Die ersten beiden Dezemberwochen sind für die internationalen Börsen durchwachsen verlaufen. Vor allem die Unsicherheit über den bevorstehenden Zinsentscheid der US-Notenbank am Mittwoch lastete dabei auf den Kursen. Dabei wird zwar mit großer Mehrheit erwartet, dass es eine leichte Anhebung des Zinsniveaus geben wird, jedoch ist die Höhe des Schritts unklar. Und natürlich bleibt auch die Option, wenn auch eher unwahrscheinlich, dass die Zinsen doch nicht angehoben werden.

Diese Unsicherheit drückte den DAX allein im bisherigen Verlauf des Dezembers um 10,9 % ins Minus, was ein beachtlicher Rückschlag ist. Denn, auf Jahressicht verbleibt damit nur noch ein mageres Plus von 3,4 %. Umso erfreulicher ist es, dass sich der DWB Alpha Star Aktien (WKN: HAFX64) mit -2,3 % Rendite im Dezember sehr gut schlägt. Auf Jahressicht steht noch ein überzeugendes Plus von 13,9 % zu Buche und damit deutlich mehr als beim deutschen Leitindex.

Nervosität an den Börsen unbegründet

Die Kursschwankungen sind jedoch aus unserer Sicht unbegründet. Denn, wie auch immer die Zinsentscheidung ausfallen wird, das Zinsniveau wird historisch niedrig bleiben. Zudem ist eine Zinsanhebung ein Signal für die gute Konjunktur in den USA. Insofern ist eine Zinsanhebung grundsätzlich positiv zu werten. Das die Aktienkurse im Vorfeld derart nachgeben, ist vollkommen übertrieben und irrational.

Daher glauben wir, dass ab Mittwoch, wenn die Unsicherheit verschwunden ist und endlich die ?Katze aus dem Sack? gelassen wurde, es wieder steigende Kurse zu beobachten geben wird. Vielleicht ist dies dann sogar der Start zu einer Jahresendrally.

Vor diesem Hintergrund hat das Fondsmanagement in den vergangenen Tagen keine Veränderungen im Depot vorgenommen, zumal sich das Depot ohnehin sehr stabil zeigte. Vielmehr haben einige schlaue Sparer in den vergangenen Tagen weitere Einzahlungen getätigt und die etwas niedrigeren Kurse für Zukäufe oder zum Einstieg genutzt. Wer kauft, wenn die Börsen fallen, wird seine Rendite langfristig optimieren.

Beitrag teilen

Autor Gero GodeAutor Gero Gode ist einer der Mitgründer der Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt das Ziel, in die besten Geschäftsmodelle der Zukunft zu investieren. Und das stets zu einem fairen Preis. Folgen Sie Gero Gode auf LinkedIn.

Alpha Star Inhaltsübersicht