HINWEIS
Ihre Aktienfonds für den
Deutschen Mittelstand.
Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
Fondsnote Monringstar Link

Ranking Platz 1 DAS INVESTMENT
Platz 1 von 26
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 1 Citywire
Platz 1 von 16
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 3 ING Diba
Platz 3 von 31
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Financial Times
Quartil 1 (279 Fonds)
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 2 fit4fonds
Platz 2 von 31
Rendite 5 Jahre

Stand 15.10.2019 Mehr anzeigen

NEU: Online Börsensabend

NEU: Online Börsensabend

« News: technotrans AG Veröffentlicht am 11.03.2015

technotrans mit Umsatz- und Ergebnissprung

Diese Woche legte die technotrans AG die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 vor und konnte auf ganzer Linie überzeugen. Die ursprünglichen Prognosen wurden übertroffen.

Wachstum in Zukunftsmärkten

Mit einem Umsatzzuwachs um 6,8 % auf 112,4 Mio. Euro konnte die technotrans AG die eigenen Ziele von 110 Mio. Euro übertreffen. Besonders erfreulich dabei ist, dass das Wachstum insbesondere außerhalb der Druckindustrie generiert werden konnte. Inzwischen erwirtschaftet das Unternehmen ein Drittel der Umsatzerlöse mit anderen Branchen. Vor einigen Jahren begann das Unternehmen, sich außerhalb der Wachstumsschwachen Druckindustrie zu positionieren.

Insgesamt werden knapp zwei Drittel der Umsatzerlöse im Bereich Technology erzielt, in welchem Geräte im Bereich der Flüssigkeiten-Technologie und der Lastertechnik umfasst. Hier konnte technotrans die Umsatzerlöse um 11,8 % steigern. Im Segment Services, also dem Wartungs-und Servicegeschäft, waren um 1,5 % leicht rückläufige Umsätze zu verzeichnen. In diesem Segment herrscht jedoch seit Jahren eine hohe Stabilität.

Segment Technology schafft schwarze Zahlen

Der große Vorteil des Service-Segments ist die hohe Stabilität der Umsatzerlöse, aber auch der Ergebnisse. In den vergangenen Jahren erwirtschaftete der Service-Bereich bei stabilen Umsatzerlösen oberhalb der 30 Mio. Euro-Marke stets EBIT-Margen von mehr als 16 %.

Das Segment Technology hingegen war in den vergangenen Jahren nach der Neuausrichtung stets defizitär. Jetzt, im Jahr 2014, wurde auch hier erstmals ein positives Ergebnis erwirtschaftet. Damit wird deutlich, dass die Strategie der technotrans AG aufgeht.

Entsprechend hoch war der Ergebnissprung in 2014. Nach einem EBIT von 4,6 Mio. Euro im Vorjahr wurden nunmehr 6,8 Mio. Euro ausgewiesen. Die EBIT-Marge kletterte auf 6,1 % und lag damit ebenfalls oberhalb der angestrebten 6,0 %.

Hoher Cashflow und niedrige Investitionen

Vor dem Hintergrund der guten Ergebnisentwicklung wies technotrans in 2014 einen operativen Cashflow in Höhe von 7,1 Mio. Euro auf und bestätigte damit die guten Werte der Vorjahre. Auf Grund eines gleichzeitig sehr niedrigen Investitionsbedarfs ergibt sich ein Free-Cashflow von 4,8 Mio. Euro.

In Folge dessen erhöhte sich der Cashbestand auf 17,2 Mio. Euro, wogegen nur 11,6 Mio. ? Kreditverbindlichkeiten stehen. Diese starke finanzielle Position gibt dem Unternehmen einen Spielraum für Dividendenausschüttungen, was sich in einer Anhebung der vorgeschlagenen Dividende von 0,25 Euro auf 0,33 Euro pro Aktie niederschlägt.

2015 weiter auf Wachstumskurs

Für das Jahr 2015 stellt der Vorstand der technotrans AG ein weiteres Wachstum auf 116-120 Mio. Euro in Aussicht. Gleichzeitig soll die EBIT-Marge nochmals deutlich auf 6,8-7,3 % zulegen und der Free Cashflow auf über 5 Mio. Euro ansteigen. Die Wachstumsdynamik soll demnach ungebrochen anhalten. Entsprechend der gesteigerten Cashflow-Erwartungen und inzwischen deutlich zweistelligen Kapitalrenditen kletterte die Aktie seit Jahresanfang um über 30 % nach oben.

Erhalten Sie die wichtigsten News des Alpha Star Aktienfonds direkt per E-Mail:
Jetzt zum Newsletter anmelden

ca. 1x pro Woche nur die wichtigsten Nachrichten

Aktienfonds ExpertenInvestoren und Experten
Die Alpha Star-Fonds investieren für Unternehmer, Familien und viele Privatpersonen in den Deutschen Mittelstand, um langfristig und stabil Vermögen zu vermehren. Lesen Sie, was Investoren und Experten über die Alpha Star-Strategie denken.

Ab jetzt direkt in Ihrem Posteingang:

  • Alpha Star-Magazin
  • Videos des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates

Alpha Star Youtube Abo