Lipper Rating Header Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header Fund Award 2021 Mini Deutscher Fondspreis 2020 Mini
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
Börsen-Radio Mittelstand im Lockdown-Quartal 2021
Fonds-Advisor Felix Gode im Gespräch
Zum Radio-Beitrag
Mittelstand im Lockdown-Quartal 2021
Fonds-Advisor Felix Gode im Gespräch

Weitere gute Zahlen im Alpha Star-Fonds

adesso, IVU und Dr. Hönle mit überzeugenden Zahlen

Weitere gute Zahlen im Alpha Star-Fonds

Die Alpha Star-Fonds sind momentan nicht in investiert

In dieser Woche haben gleich drei Unter­nehmen aus dem DWB Alpha Star Aktien Zahlen vorgelegt. Alle drei Unter­nehmen konnten dabei einmal mehr überzeugen und gute Ergebnisse präsentieren. Die guten Kursentwicklungen aller drei Unter­nehmen aus den vergangenen Wochen und Monaten wurde damit unterstrichen.

IVU AG übertrifft Prognosen

Mit Umsatzerlösen in Höhe von 58 Mio. Euro hat die IVU Traffic Technologies AG die eigenen Erwartungen klar übertroffen. Denn, das Unter­nehmen hatte ein Umsatzziel in Höhe von ?nur? 50 Mio. Euro ausgegeben. Dementsprechend steht nun ein Wachstum in Höhe von 20 % gegenüber dem Vorjahr zu Buche.

Der Rohertrag lag mit 40 Mio. Euro nur leicht über dem Prognosewert, der 39 Mio. Euro betrug. Angesichts des unterproportionalen Anstiegs des Rohertrages um 8 % ist davon auszugehen, dass in den Umsatzerlösen erhöhte Anteile an Hardwarekomponenten enthalten waren, welche üblicherweise margenschwächer sind als die Softwarekomponenten, die Kernkompetenz der IVU.

Dennoch war beim EBIT wiederum ein deutlicherer Anstieg zu verzeichnen, nämlich um 15 % auf 5 Mio. Euro. In 2014 wurden 4,4 Mio. Euro erwirtschaftet. Insofern konnte das Unter­nehmen einmal mehr überzeugen und den positiven Trend der vergangenen Jahre unterstreichen.

adesso mit Rekordergebnis

Ebenfalls die Prognosen übertroffen hat die adesso AG. Das IT-Dienstleistungsunternehmen erwirtschaftete in 2015 Umsatzerlöse in Höhe von 196,4 Mio. Euro und damit 25,2 % mehr als im Vorjahr. Dazu beigetragen hat auch die Übernahme von zwei Gesellschaften. Aber auch organisch war die Entwicklung des Unter­nehmens sehr gut, mit hohen Anteilen an margenstarken Lizenzumsätzen, vor allem im vierten Quartal.

Aufgrund dessen konnte adesso auch die in Aussicht gestellte Ergebnisprognose mit einem EBITDA in Höhe von 11-12 Mio. Euro klar übertreffen und einen Wert von sogar 14,2 Mio. Euro erreichen. Die EBITDA-Marge wurde von 6,2 % auf 7,2 % verbessert.

Dr. Hönle startet gut ins neue Jahr

Einen guten Start in das neue Jahr legte auch die Dr. Hönle AG hin. Das Unter­nehmen präsentierte bereits die Zahlen für das erste Quartal 2015/16 (01.10.15-31.12.15). Dabei konnten die Umsatzerlöse um 3,9 % auf 22,6 Mio. Euro verbessert werden. Beim EBIT war sogar eine leicht überproportionale Steigerung um 5,1 % auf 2,8 Mio. Euro zu verzeichnen.

Wenngleich das Unter­nehmen ankündigte, dass das zweite Quartal vorübergehend etwas schwächer werden dürfte, sind die Aussichten auf das laufende Jahr aufgrund eines erwartungsgemäß besseren zweiten Halbjahres unverändert gut und es werden Umsätze und Erträge auf Vorjahresniveau erwartet. Vor allem der Geschäftsbereich Glas/Strahler weist dabei ein noch hohes Ergebnispotenzial auf, da in dem Segment im letzten Geschäftsjahr noch sehr kleine Erträge erwirtschaftet wurden. Im ersten Quartal stand nun sogar ein kleines Minus zu Buche. Mit der erfolgten Adressierung der Probleme in den jeweiligen Tochtergesellschaften könnte im zweiten Halbjahr ein wesentlicher besserer Ergebnisbeitrag anfallen.

Insgesamt sind wir mit den veröffentlichten Zahlen der Depotunternehmen des Alpha Star-Fonds klar zufrieden. Nachdem schon in den Vorwochen einige Unter­nehmen Zahlen präsentierten, die ebenfalls überwiegend überzeugten, bestätigt sich der positive Trend anhand von drei weiteren Beispielen. Die qualitative Zusammensetzung des Depots in einer der maßgeblichen Gründe für die gute Renditeentwicklung des Fonds im laufenden Jahr.

Beitrag teilen

Autor Gero GodeAutor Gero Gode ist einer der Mitgründer der Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt das Ziel, in die besten Geschäftsmodelle der Zukunft zu investieren. Und das stets zu einem fairen Preis. Folgen Sie Gero Gode auf LinkedIn.

Alpha Star Inhaltsübersicht