Jetzt startet der Alpha Star Europa-Fonds (hier informieren)

← Mensch und Maschine Software SE

Zusammenspiel von Mensch und Maschine

08.11.2021 - Höher, weiter, größer, zunehmende Verkehrs- und Bevölkerungsdichte stellen hohe Ansprüche an Architekten und Ingenieure. Eine Software greift diesen unter die Arme.

Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Wir investieren momentan 3,2 Mio. Euro in die Mensch und Maschine Software SE mit dem Alpha Star Aktien und Dividendenfonds. Sie können auch mit uns investieren.

Der Fußgänger- und Radfahrer-Übergang nahe dem Münchner Hauptbahnhof stellte in seiner Konstruktion eine weit größere Herausforderung dar, als er vielleicht auf den ersten Blick vermuten lässt. Die 240 Meter Länge des Arnulfstegs, welcher den Stadtteil Schwanthalerhöhe mit dem Arnulfpark verbindet, wurde, um lange Ausfälle im Schienen­verkehr zu vermeiden, vormontiert und in 8 Metern Höhe über die 37 Gleise der Stammstrecke geschoben.

 die Belastung der einzelnen Bauelemente

Allen Anforderungen gewachsen

Vor allem diese Phase der Konstruktion hatte die geringste Toleranz für Fehler. Kleinste Abweichungen hätten zu langen Ausfällen geführt. Für die Statik- und Dynamikberechnungen der sehr komplexen Brückengeometrie wurde deshalb SOFiSTiK-Software verwendet, mit deren Unterstützung bereits Projekte wie der 5 Kilometer lange und 42 Meter hohe Tappan Zee Hudson River Crossing realisiert wurden.

Durch CAD/CAM (Computer Aided Design/Manufacturing) Software werden neue Möglich­keiten im Bauwesen erschlossen. Die Programme behalten selbst bei Plänen für die komplexesten Konstruktionen den Überblick und können verlässlich statisch kritische Punkte identifizieren und optimieren.

gemeinsamer Blick auf die Pläne

Die Anwendung für alle Projekte

Die für den Bau der Münchner Brücke verwendete Software ist das Produkt aus 30 Jahren Optimierung und Fein-Tuning. Ihr Entwickler, die SOFiSTiK AG, trieb mit ihrer Pionierarbeit die Möglich­keiten im Bauwesen in den letzten Jahren wegweisend voran. Ihre Lösungen sind in der Lage, neben komplexen statischen Berechnungen, alle Bereiche im Bauwesen, von Geotechnik, bis hin zu Fassaden-Design, maßgeblich zu ergänzen.

SoFiSTiK bietet damit seinen Kunden eine skalierbare Lösung, um selbst anspruchsvolle Projekte effizient realisieren zu können. So konnten bereits 2.000 Bauprojekte aus den Bereichen Infrastruktur, Hochbau und Sonderprojekte, von ihrer Software unterstützt, global umgesetzt werden.

Die SOFiSTiK AG ist eine Tochterfirma der Mensch und Maschine AG, einem der führenden Anbieter von CAD/CAM (Computer Aided Design/ Manufacturing) Lösungen. Durch eine effiziente Vernetzung aller Tochterfirmen kann das Unter­nehmen für seine komplexen Individuallösungen aus einem gewaltigen Pool an Fachwissen schöpfen, um seine Kunden bestmöglich zu unterstützen.

Weitere Artikel
Beitrag teilen

Autor Alexander PischelAutor Alexander Pischel ist Innovations-Analyst bei den Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt mit seinen Aktienfonds das Ziel, in innovative Qualitätsunternehmen aus dem Mittelstand zu investieren. Folgen Sie uns auf Linkedin: Alpha Star / Alexander Pischel.

Alpha Star Inhaltsübersicht