HINWEIS
Lipper Rating Header Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header Fund Award 2020 Mini Deutscher Fondspreis 2020 Mini
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
€Fondsnote Monringstar Link

Ranking Platz 1 DAS INVESTMENT
Platz 1 von 209
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 1 Citywire
Platz 1 von 15
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 1 ING Diba
Platz 1 von 29
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 1 Financial Times
Quartil 1 (106 Fonds)
Rendite 5 Jahre

Ranking Platz 1 fit4fonds
Platz 1 von 30
Rendite 5 Jahre

Lipper Fund Award 2020

Deutscher Fondspreis 2020

Fund Award 2020

€uro Fondsnote 1

Stand 31.08.2020 Mehr anzeigen

Magazin Dezember 2019 als pdf herunterladen

Neue Hochpunkte an der Börse

Beide Alpha Star-Fonds mit überdurchschnittlichen Entwicklungen im Jahr 2019

Bereits einen Monat vor Jahresende zeichnet sich ab, dass das Börsenjahr 2019 eines der besten der vergangenen Jahre und Jahrzehnte werden wird.

Wichtige deutsche Indizes, wie der DAX oder der kleinere Unternehmen umfassende SDAX, haben die Verluste des Vorjahres hinter sich gelassen und aufgeholt. Es wird deutlich, wie nah schwierige Phasen im Jahr 2018 und sehr starke Phasen im Jahr 2019 beieinander liegen können und wie wenig Aussagekraft eine bestimmte Phase für die kommende Phase hat.

Die vergangenen zwei Jahre zeigen einmal mehr, wie unberechenbar die Aktienmärkte auf der einen Seite sind und wie wichtig es daher auf der anderen Seite ist einen mittel- und langfristigen Investitionsansatz zu verfolgen. Viele Anleger haben sich im Jahr 2018 und auch im Jahr 2019 aus dem Aktienmarkt zurückgezogen und haben damit verpasst die Erholungsentwicklung des laufenden Jahres mitzunehmen.

Das Resultat sind unter Umständen realisierte Verluste und vor allem entgangene Gewinne, die in der zukünftigen Zinseszinsrechnung auf das Vermögen fehlen.

Wir müssen uns immer wieder bewusst machen, dass die Entwicklung von Aktien langfristig von der Gewinnentwicklung der jeweiligen Unternehmen abhängt und nicht vom politischen Tagesgeschäft oder ähnlichem geprägt ist. Kurzfristig können die Börsen Schwankungen aufweisen, die keinesfalls zu antizipieren sind und aus einer Vielzahl von Gründen passieren. Daher ist es als Aktieninvestor immer die beste Lösung, sich nachhaltig an Unternehmen zu beteiligen und mit diesen Unternehmen eine langfristige Entwicklung nachzuvollziehen.

Was die Auswahl der Unternehmen anbelangt, ist es für Sie als Fondsanleger einfach. Denn, es ist die Aufgabe des Fondsmanagements die geeigneten Unternehmen für dieses Ziel der langfristigen Wertsteigerung herauszusuchen und deren Entwicklung zu überwachen und einzuschätzen. Damit kommt Ihnen nur die Aufgabe zu, sich und Ihrem Vermögen die nötige Zeit zu geben oder den für Ihre Ziele am besten geeigneten Fonds bzw. Fondsmanager herauszusuchen.

Das in den Alpha Star-Fonds mit größtem Eifer und bester Sorgfalt gearbeitet wird, dessen können Sie sich sicher sein. Denn, es gibt wohl keine bessere Versicherung dafür, als dass das Fondsmanagement sein eigenes Geld in den gleichen Anlagen hat wie Sie.

Fondsmanager Felix Gode ist mit 100% seines Vermögens in den beiden Alpha Star-Fonds investiert.

Auch alle weiteren Mitglieder des Alpha Star-Teams sind mit hohen Anteilen ihres Privatvermögens investiert. Zudem ist eine Vielzahl an Familienmitgliedern und Freunden als Anleger dabei. Damit ist klar, dass wir für alle Anleger genauso handeln, wie wir mit eigenem Geld handeln würden.

Wir wollen für alle Anleger der Alpha Star-Fonds eine langfristige Wertsteigerung erzielen, die über der Rendite des gesamten Aktienmarktes liegt. Das ist erreichbar ohne überbordende Risiken einzugehen.

Vielmehr verfolgen wir dieses Ziel, durch die Auswahl von Unternehmen, die eine außerordentlich starke Marktposition haben und sich in ihren jeweiligen Bereichen daher überdurchschnittlich entwickeln.

Gleichzeitig setzen wir auf finanzielle Stabilität und niedrige Verschuldungen als wesentlichen Risikopuffer für den Fall einer schwächeren Konjunkturphase.

In Summe konnte der Alpha Star Aktienfonds daher im bisherigen Jahresverlauf 2019 eine Rendite von 35,4% erzielen und steuert damit auf das stärkste Jahr seit Auflage vor mittlerweile mehr als 5 Jahren zu. Auch der Alpha Star Dividendenfonds liegt mit 27,6% überdurchschnittlich gut vorn. Damit konnte auch der Dividendenfonds die Verluste des Vorjahres wieder ausgleichen. Nachdem mit nunmehr sieben Quartalsausschüttungen in Folge von mindestens 1% die Ausschüttungsstrategie bereits lange als belastbar bestätigt ist, zeigt sich nun auch, dass die Kursentwicklung ebenfalls hervorragende Ergebnisse liefern kann.

War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie:

Autor des Beitrags "":


Bewertung: 5 von 5 bei 2 Bewertungen

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persönlich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Bericht des Fondsmanagements monatlich
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

Sie interessieren sich für weitere Details über die Alpha Star-Aktienstrategie, persölich erklärt vom Fondsmanager Felix Gode? Gerne bieten wir Ihnen aktuell monatliche Updates:

Jetzt exklusiv für Sie:
Unser Investoren-Magazin
und Videos des Fondsmanagements

  • Alpha Star-Magazin monatlich
  • Video-Berichte des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates gelegentlich

Jetzt Updates abonnieren

« zum Börsen-Wissen « Finanz-Blog
Aktienfonds ExpertenInvestoren und Experten
Die Alpha Star-Fonds investieren für Unternehmer, Familien und viele Privatpersonen in den Deutschen Mittelstand, um langfristig und stabil Vermögen zu vermehren. Lesen Sie, was Investoren und Experten über die Alpha Star-Strategie denken.
Magazin 12 2019

Laden Sie das gesamte Magazin der Alpha Star-Fonds herunter:

Download | Dezember 2019