HINWEIS
Ihre Aktienfonds für den
Deutschen Mittelstand.
Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
Fondsnote Monringstar Link

Ranking Platz 1 DAS INVESTMENT
Platz 1 von 38
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Citywire
Platz 1 von 16
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 2 ING Diba
Platz 2 von 31
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 1 Financial Times
Quartil 1 (160 Fonds)
Rendite 3 Jahre

Ranking Platz 3 fit4fonds
Platz 3 von 31
Rendite 3 Jahre

Stand 28.01.2019 Mehr anzeigen

NEU: Online Börsensabend

NEU: Online Börsensabend

« News: Aktien-Depot Live | Alle Einzelwerte fast realtime Veröffentlicht am 02.08.2016

Starke Zahlen von Eckert & Ziegler und MBB

Inzwischen haben die ersten Unternehmen Zahlen für das erste Halbjahr 2016 vorgelegt. Bei den Unternehmen aus dem Alpha Star Aktienfonds waren die ersten Zahlen sehr überzeugend. So legten bereits im Juli die Unternehmen STEICO sowie Schaltbau gute Ergebnisse vor. Vor allem bei STEICO hat sich dies auch jüngst in der Kursentwicklung niedergeschlagen. Zu diesen Zahlen können Sie in unserem aktuellen Alpha Star-Magazin detailliertere Infos nachlesen.

Nicht zuletzt konnte auch die bet-at-home.com AG die Erwartungen trotz erhöhter Werbeaufwendungen im Zusammenhang mit der Fußball-EM übertreffen und auch die Prognose für das Gesamtjahr 2015 bestätigen.

Nun haben mit der MBB SE und der Eckert & Ziegler AG zwei weitere Unternehmen aus dem Alpha Star-Depot Halbjahreszahlen vorgelegt:

MBB SE erhöht Prognose

Das Beteiligungsunternehmen MBB konnte im ersten Halbjahr 2016 um 28,1 % wachsen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das Unternehmen im Herbst vergangenen Jahres einen Zukauf getätigt hat, im Wachstum also anorganische Effekt enthalten sind. Aber auch bereinigt um den Zukauf betrug das Wachstum starke 11,0 %. Noch bedeutender ist jedoch, dass auch das Ergebnis einen kräftigen Sprung vollzogen hat. Mit 7,2 Mio. Euro lag das Nettoergebnis um 21,5 % über dem Vorjahr.

Auf Grund des guten ersten Halbjahres sowie der sehr guten Auftragseingänge hat die MBB SE die Prognosen für das Gesamtjahr 2015 angehoben und geht nunmehr davon aus, Umsatzerlöse in Höhe von 310 Mio. Euro zu erreichen. Das Ergebnis je Aktie soll bei 2,10 Euro liegen. Bisher wurden 300 Mio. Euro Umsatz und 2,00 Euro je Aktie erwartet.

Eckert & Ziegler steigert operative Ertragskraft

Nicht ganz so offensichtlich ist die Verbesserung auf den ersten Blick bei der Eckert & Ziegler AG gewesen. Zwar kletterten Umsatzerlöse im ersten Halbjahr 2016 um 2 % auf 70,1 Mio. Euro, jedoch war das Ergebnis je Aktie um rund 37 % auf 0,53 Euro je Aktie rückläufig. Dabei ist jedoch einiges zu beachten. So wurden z.B. im Vorjahr hohe Sondererträge aus dem Verkauf einer Beteiligung in Höhe von 6,1 Mio. Euro generiert, die in 2016 nicht wieder anfielen.

Des Weiteren wurden nicht profitable Geschäftsbereiche aufgegeben, die in 2016 noch auf das Ergebnis gedrückt haben. Eliminiert man diese Sondereffekte, lag das Ergebnis je Aktie sogar bei 0,98 Euro, also um 10 % höher. Unter Bereinigung der Sondereffekte wird deutlich, welche Auswirkung die Veräußerung der verlustträchtigen Bereiche haben. So gelang es dem Unternehmen dadurch die Kostenbasis um insgesamt 3,5 Mio. Euro zu reduzieren, was rund 5 % des Umsatzes ausmacht. Vor allem in den kommenden Quartalen sollte sich dies spürbar positiv in der Ergebnisentwicklung zeigen. Insgesamt hat die Eckert & Ziegler AG also eine spürbare Steigerung der operativen Ertragskraft vollzogen.

Entsprechend der guten Entwicklung bestätigte auch die Eckert & Ziegler AG die Erwartungen für das Jahr 2016, wobei das Unternehmen von Umsatzerlösen in Höhe von 140 Mio. Euro ausgeht, bei einem Ergebnis je Aktie von 1,80 Euro. Auf Basis des aktuellen Kursniveaus entspricht dies einem Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2016 von 11,7.

Erhalten Sie die wichtigsten News des Alpha Star Aktienfonds direkt per E-Mail:
Jetzt zum Newsletter anmelden

ca. 1x pro Woche nur die wichtigsten Nachrichten

Aktienfonds ExpertenInvestoren und Experten
Die Alpha Star-Fonds investieren für Unternehmer, Familien und viele Privatpersonen in den Deutschen Mittelstand, um langfristig und stabil Vermögen zu vermehren. Lesen Sie, was Investoren und Experten über die Alpha Star-Strategie denken.
Magazin Link 2019 04

NEU: Alpha Star Magazin
der Alpha Star-Fonds

Mai 2019 | Jetzt ansehen

Ab jetzt direkt in Ihrem Posteingang:

  • Alpha Star-Magazin
  • Videos des Fondsmanagements
  • Wichtige Depot-Updates

Alpha Star Youtube Abo