Lipper Rating Header Morningstar Rating Header Fondsnote 1	 Rating Header Fund Award 2021 Mini Deutscher Fondspreis 2020 Mini
Live Depot Icon
Live Depot Icon
0821-2070 954-0
     Mo-Fr  9-18 Uhr
Börsen-Radio Mittelstand im Lockdown-Quartal 2021
Fonds-Advisor Felix Gode im Gespräch
Zum Radio-Beitrag
Mittelstand im Lockdown-Quartal 2021
Fonds-Advisor Felix Gode im Gespräch
EQS Group AG

Investment-Chance: Europä­isches Whistle­blowing-Gesetz

Bis Ende 2021 müssen Unter­nehmen ab 250 Mitarbeitern das Hinweis­geber­schutz­gesetz umsetzen. EQS Integrity Line löst diese Herausforderung.

Investment-Chance: Europä­isches Whistle­blowing-Gesetz

Wir investieren momentan 4,2 Mio. Euro in die EQS Group AG mit dem Alpha Star Aktienfonds. Sie können auch mit uns investieren.

Der Fall Wirecard soll sich nicht wiederholen. Darum müssen Unter­nehmen nach der EU-Richtline zum Schutz von Whistleblowern ab Dezember 2021 eine Lösung präsentieren, die es ermöglicht, dass Mitarbeiter ohne persönliche Folgen potenzielle Betrugsfälle im Unter­nehmen kommunizieren können. Unter­nehmen ab 250 Mitarbeiten müssen eine passende Software einführen. EQS könnte sich zum Marktführer in diesem Segment herauskristallisieren.

Pflichtmitteilungen Marktführer

Marktführer für Pflichtmitteilungen und IR-Lösungen

Große Aktientransaktionen, Managementwechsel, Übernahmen und vieles mehr müssen in der EU als Pflichtmitteilung veröffentlicht werden.

EQS bietet dafür die Plattform und hat in Deutschland einen Marktanteil von deutlich über 90 %. Daraus ergibt sich auch eine starke Kundschaft aus Aktiengesellschaften für weitere IR-Lösungen, wie digitale Hauptversammlungen, Investorenkommunikation und Reporting-Software.

Whisteleblowing-Lösungen

Über 30.000 Unter­nehmen brauchen Whistle­blowing-Lösung

Zu dem bestehenden Kundensegment kann die EQS Group in Zukunft auf zahlreiche Neukunden hoffen. Über 30.000 europäische Kunden müssen dem neuen Whistle­blowing-Gesetz folgen.

Die EQS Integrity Line schafft genau diese Lösung, damit Compliance-Verstöße frühzeitig und anonym gemeldet werden können.

Mit der Entwicklung von reinen IR-Dienstleister, hin zum Compliance-Partner besteht für EQS die Möglichkeit, ein größeres Kundensegment anzusprechen. Es ist davon auszugehen, dass EU-Richtlinien im Bereich der Compliance tendenziell strenger werden. Mit weiteren hoch­wertigen Produkten in diesem Segment könnte die EQS Group von diesem Trend profitieren.

Beitrag teilen

Autor Gero GodeAutor Gero Gode ist einer der Mitgründer der Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt das Ziel, in die besten Geschäftsmodelle der Zukunft zu investieren. Und das stets zu einem fairen Preis. Folgen Sie Gero Gode auf LinkedIn.

Alpha Star Inhaltsübersicht