← Fabasoft AG

Ursachen statt Fehler finden

05.04.2022 - Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Produktes ist seine Qualität. Digitale Qua­li­täts­kon­trol­len haben diese auf ein neues Niveau.

Ursachen statt Fehler finden

Wir investieren momentan 5,9 Mio. Euro in die Fabasoft AG mit dem Alpha Star Aktien und Dividendenfonds. Sie können auch mit uns investieren.

Die Zahlungsbereitschaft von Konsumenten hängt direkt mit der Qualität zusammen, welche wir einem Produkt zuschreiben. Von ihr ist abhängig, ob wir ein Produkt als teuer, preiswert oder günstig, aber auch als minderwertig oder hochwertig empfinden. Um als Unter­nehmen langfristig von diesem Effekt profitieren zu können, ist es notwendig, mit seinen Produkten sowohl eine hohe Qualität zu erreichen, als dieses auch nachhaltig auf einem hohen Niveau zu halten.

8D-Report

Aus Fehlern lernen

Qualität langfristig erhöhen, indem man nicht nur Fehler ausmerzt, sondern die Fehlerquellen selbst identifiziert und beseitigt, das ist der Ansatz der 8D-Methode. Der von der Fabasoft AG entwickelte Lösungsansatz nutzt durch die Digitali­sierung immer stärker wachsende Netzwerkstrukturen innerhalb von Unter­nehmen, um Beanstandungen von Kunden abzuarbeiten.

Reklamationen werden nach 8 Prozessschritten abgearbeitet. Zunächst wird ein Team aus Fachleuten gebildet, um das Problem zu analysiert und anschließend so genau wie möglich zu formulieren. Wurde das Problem definiert, ist es möglich dieses vorläufig zu beheben, um einen eventuell entstandenen Schaden zu minimieren. Um eine langfristige Lösung zu finden, wird darauffolgend die Ursache des Fehlers identifiziert.

 kontinuierliche Qualitätssteigerung

Indikatoren für Potenzial

Im Anschluss können Korrekturmaßnahmen geplant werden, welche kontinuierlich danach bewertet werden, ob sie auch das im zweiten Schritt definierte Problem lösen. Präventionsschritte sollen dazu beitragen zukünftige, sowie ähnliche Fehler zu vermeiden. Abgeschlossen wird der Prozess mit einer Dokumentation, die die Durchführung zukünftiger Projekte vereinfachen soll.

Die 8D-Methode ist nur ein Tool der Softwarelösung Fabasoft Approve, mit der die Fabasoft AG die Vorteile der Digitali­sierung in die gesamte Wert­schöpfungs­kette eines Unter­nehmens trägt. CAQ(Computer Aided Quality)-Systeme sind in der Lage gewaltige Mengen an Daten schnell zu überprüfen sowie automatisch die Kette an Lösungsschritten zu initiieren und zu managen.

Durch das richtige Management mit Reklamationen kann nicht nur Schaden begrenzt, sondern auch langfristig Wert generiert werden. Beschwerden sind die Resultate von Fehlern und folglich Indikatoren für Verbesserungspotenzial. Die Lösung der Fabasoft AG ist in der Lage, dieses für seine Anwender zu identifizieren sowie eine effiziente Lösung zu und definieren und zu realisieren.

Weitere Artikel
Beitrag teilen

Autor Alexander PischelAutor Alexander Pischel ist Innovations-Analyst bei den Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt mit seinen Aktienfonds das Ziel, in innovative Qualitätsunternehmen aus dem Mittelstand zu investieren. Folgen Sie uns auf Linkedin: Alpha Star / Alexander Pischel.

Alpha Star Inhaltsübersicht

​​