Endor AG

Profi-Motor­sport am heimischen PC

E-Sport ist ein steigender Trend. Die Nachfrage nach spezieller technischer Ausrüstung stieg im letzten Jahr rapide an. Hardware macht mittlerweile den Fahrer zum limitierenden Faktor.

Profi-Motor­sport am heimischen PC

Wir investieren momentan 4,9 Mio. Euro in die Endor AG mit dem Alpha Star Aktien und Dividendenfonds. Sie können auch mit uns investieren.

Für Hobby-Gamer ist es kein Superlativ mehr, dass Autorennspiele am Monitor nahezu so real wirken, als würde man in einem echten Auto sitzen. Pfeiltasten der Tastatur wurden ebenso schon längst durch PC-Lenkräder ersetzt. Doch mit dem, was das Bild bietet, können die meisten Lenkräder aus leichtem Plastik auch im mittleren Preissegment nicht mithalten. Denn, deren einst modernen Feedback-Motoren ruckeln immer gleich, egal ob man die Straßenbegrenzung leicht berührt oder im Kiesbett landet. Das Fahrerlebnis leidet darunter.

Fanatec ist mehr als Spielzeug

Direct Drive Motoren für ein reales Fahrerlebnis

E-Sportlern und Enthusiasten von Renn-Simulationen, dem sogenannten Sim-Racing, ist die Marke FANATEC der Endor AG sofort ein Begriff. Bei den immer beliebter werdenden Sim-Racing-Events mit bis zu 100.000 Euro Preisgeld können Millisekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden.

In diesem Segment ist FANATEC führend. Am Lenkrad montierte Direct Drive Motoren lassen den Fahrer jede Unebenheit und jede Vibration direkt als Force-Feedback spüren - nahezu wie in einem echten Rennwagen.

Simulation und Realität Lenkrad

Simulation und Realität verschmelzen

Das Potenzial der Hardware von FANATEC ist mit seinem hohen Grad an Individualisierbarkeit und Nutzer­freundlich­keit nicht nur für Fahrer von digitalen Rennen interessant. In einer Kooperation mit BMW entstand ein Lenkrad, welches sogar im realen Rennwagen-Flaggschiff BMW M4 GT3 zu finden sein wird.

Auch die Rennabteilung von Bentley verbaut in Zukunft das einstige “Spielzeug” von FANATEC in ihren Wagen.

Der steigende Trend des Sim-Racing führt - auch durch die Pandemie begünstigt - dazu, dass sich immer mehr Menschen nach einem solchen Fahrerlebnis zu erschwinglichen Preisen sehnen. Ab November 2021 bietet FANATEC eine Lenkradbasis, die auch dem Hobby-Nutzer vom kraftvollen Zentriermoment, bis hin zur subtilen Reifenwandverformung, ein nahezu realistisches Fahrerlebnis vermittelt. Die enge Zusammenarbeit mit dem Profi-Rennsport schaffte den wichtigen Schritt zur Produktführerschaft im mittleren Preissegment.

Beitrag teilen

Autor Alexander PischelAutor Alexander Pischel ist Innovations-Analyst bei den Alpha Star Fonds. Alpha Star verfolgt mit seinen Aktienfonds das Ziel, in innovative Qualitätsunternehmen aus dem Mittelstand zu investieren. Folgen Sie uns auf Linkedin: Alpha Star / Alexander Pischel.

Alpha Star Inhaltsübersicht

​​